Historisch-kartographische Veröffentlichungen
zu Schlesien und zur Grafschaft Glatz
von Manfred Spata

95. Königin Luise von Preußen im August 1800 in der Grafschaft Glatz.
In: AGG-Mitteilungen, 16 (2017), S. 33-44 mit 14 Abb.

94. Erinnerungskarten der Grafschaft Glatz.
In: Jahrbuch für die Gemeinden Altheide Bad, Falkenhain und Neuwilmsdorf "Altheider Weihnachtsbrief", 21 (2017), S. 185-200 mit 15 Abb.

93. Wie hoch sind die Berge der Heimat? Die Eintausender des Glatzer Berglandes..
In: Jahrbuch für die Gemeinden Altheide Bad, Falkenhain und Neuwilmsdorf "Altheider Weihnachtsbrief", 21 (2017), S. 156-185 mit 25 Abb.

92. 16. Jahrestagung der Arbeitsgemeinschaft Grafschaft Glatz - Kultur und Geschichte (AGG).
In: Schlesischer Kulturspiegel, 2/2017, S. 21-22 mit 1 Abb.; Grafschafter Bote, 7-8/2017, S. 5 mit 1 Abb.

91. Straßennamen zur Erinnerung an Hermann Stehr.
In: Jahrbuch der Grafschaft Glatz "Häämtebärnla" 2017, 69. Jg., Lüdenscheid 2017, S. 102-106 mit 1 Abb.

90. Wilhelm Geier (1903-1965) - Beispiel eines gelungenen beruflichen Werdegangs in Westdeutschland.
In: Jahrbuch der Grafschaft Glatz "Häämtebärnla" 2017, 69. Jg., Lüdenscheid 2017, S. 53-56 mit 2 Abb.

89. Das Schlesisch-Glätzische Grenzgebirge.
In: AGG-Mitteilungen 15 (2016), S. 41-52 mit 10 Abb.

88. Restaurierte und neuere Denkmale, die in der polnischen "Ziemia Klodzka" an ihre deutsche Vergangenheit erinnern.
In: Horst-Alfons Meißner (Hg.): Neubeginn in der Fremde, Vertriebene aus der Grafschaft Glatz in Schlesien nach 1946,
Münster 2016,  S. 379-419 mit 14 Abb. und 1 Übersichtskarte.

87. Straßennamen in Deutschland zur Erinnerung an Persönlichkeiten und Orte aus der Grafschaft Glatz.
In: Horst-Alfons Meißner (Hg.): Neubeginn in der Fremde, Vertriebene aus der Grafschaft Glatz in Schlesien nach 1946,
Münster 2016,  S. 365-377 mit 9 Abb.

86. Stätten des Gedenkens an die Grafschaft Glatz in Deutschland.
In: Horst-Alfons Meißner (Hg.): Neubeginn in der Fremde, Vertriebene aus der Grafschaft Glatz in Schlesien nach 1946,
Münster 2016,  S. 333-363 mit 7 Abb. und 1 Übersichtskarte.

85. Ein schlesischer Historiker und Frankfurter "Baumpapst" - Dr. Aloys Bernatzky (1910-1992).
In: Horst-Alfons Meißner (Hg.): Neubeginn in der Fremde, Vertriebene aus der Grafschaft Glatz in Schlesien nach 1946,
Münster 2016,  S. 275-277 mit 4 Abb.

84. Von der Glatzer Neiße an den Rhein - der Journalist Dr. Joachim Sobotta.
In: Horst-Alfons Meißner (Hg.): Neubeginn in der Fremde, Vertriebene aus der Grafschaft Glatz in Schlesien nach 1946,
Münster 2016,  S. 271-273 mit 1 Abb.

83. Alois Bartsch (1902-1982) - Mitbegründer und erster Schriftleiter des "Grafschafter Boten".
In: Horst-Alfons Meißner (Hg.): Neubeginn in der Fremde, Vertriebene aus der Grafschaft Glatz in Schlesien nach 1946,
Münster 2016,  S. 203-204 mit 1 Abb.

82. Denkmäler in der polnischen "Ziemia Klodzka" (Glatzer Bergland).
In: Jahrbuch für die Gemeinden Altheide Bad, Falkenhain und Neuwilmsdorf "Altheider Weihnachtsbrief", 20 (2016), S. 169-184 mit 7 Abb.

81. Tobias Mayer-Landkarte, Grafschaft Glatz und Fürstentum Münsterg, 1747.
In: Jahrbuch für die Gemeinden Altheide Bad, Falkenhain und Neuwilmsdorf "Altheider Weihnachtsbrief", 20 (2016), S. 134-136 mit 2 Abb

80. Drei Beispiele gelungener beruflicher Integration: Wilhelm Geier, Joachim Sobotta und Wolfgang Stumph.
In: Jahrbuch für die Gemeinden Altheide Bad, Falkenhain und Neuwilmsdorf "Altheider Weihnachtsbrief", 20 (2016), S. 105-114 mit 3 Abb.

79. 15. Jahrestagung der Arbeitsgemeinschaft Grafschaft Glatz - Kultur und Geschichte (AGG).
In: Grafschafter Bote, 7-8/2016, S. 53 mit 3 Abb.

78. Historisch-topographischer Atlas vonWroclaw / Breslau.
In: Brief aus dem Haus Schlesien, 3/2016, S. 20 mit 2 Abb.

77. Die Stadtentwicklung Breslaus seit dem 19. Jahrhundert.
In: Schlesien heute, 8/2016, S. 63-64 mit 2 Abb. (Ko-Autorin: Silke Findeisen).

76. Neues zum "Versöhnunsbrief" der polnischen Bischöfe von 1965.
In: Rundbrief des Großdechanten, 2/2016, S. 18; desgl. in: Grafschafter Bote, 11/2016, S. 9.

75. Tobias Mayers Beitrag zur schlesischen Kartographie um 1750.
In: 16. Kartographiehistorisches Colloquium Marbach 2012, Bonn 2016, S. 25-39 mit 6 Abb.

74. Aus dem Nachlass von Aloys Bernatzky.
In: Brief aus dem Haus Schlesien, 2/2016, S. 19 mit 3 Abb.

73. Bildkarten der Grafschaft Glatz im "Häämtebärnla".
In: Jahrbuch der Grafschaft Glatz "Häämtebärnla" 2016, 68. Jg., Lüdenscheid 2016, S. 96-97 mit 2 Abb.

72. Die Landschaftsmappe "Das Riesengebirge" von Ernst Müller-Bernburg 1907.
In: Brief aus dem Haus Schlesien, 1/2016, S. 21 mit 2 Abb.

71. Polnisch-deutsche Gedenktafeln in Schlesien - am Beispiel des Glatzer Berglandes /
Polsko-niemieckie tablice pamiatkowe na Slasku - na przykldzie Ziemi Klodzkiej.
Hg.: Haus Schlesien, Der Weg ins Ungewisse / Droga w Nieznane, Königswinter 2015, S. 34- 47 mit 2 Abb.

70. Die Lebensreise des Theologen, Heimatschriftstellers und Bibliothekars Dr. Josef Schmidt (1874-1953)
vom Glatzer Land ins Rheinland.
In: Archiv für schlesische Kirchengeschichte, Band 73, Münster 2015, S. 297- 310 mit 2 Abb.

69. Sommer 1914 - Erinnerungen an den Kriegsbeginn in der Grafschaft Glatz.
In: Schlesische Geschichtsblätter, 2/2015, S. 75-88 und in: AGG-Mitteilungen 14(2015), S. 29-40 mit 10 Abb.

68. Geistliche als Geschichtsforscher. 14. Jahrestagung der Arbeitsgemeinschaft Grafschaft Glatz (AGG).
In: Schlesischer Kulturspiegel, 3/2015, S. 40.

67. Dreifach-Feier im "Haus Glatzer Bergland" in Lüdenscheid.
In: Grafschafter Bote, Nr. 7-8/2015, S. 1 sowie 8 und 9 mit 11 Abb.

66. Sankt Hedwig und die Flüchtlinge.
In: Brief aus dem Haus Schlesien, 2/2015, S. 21 mit 1 Abb.

65. Die Walch-Erdkarte von 1660 - Schlesien in der weiten Welt.
In: Brief aus dem Haus Schlesien, 2/2015, S. 20 mit 2 Abb.

64. Grafschaft Glatzer Erinnerungen im Haus Schlesien.
In: Brief aus dem Haus Schlesien, 3/2014, S. 21-22 mit 3 Abb.

63. Versuchsaufnahmen zur Topographischen Grundkarte 1:5 000 im Landecker Raum 1924/26.
In: AGG-Mitteilungen 13 (2014), S. 87-97 mit 10 Abb. und 1 Tab.

62. Neues zur Gedenkmedaille aus dem Siebenjährigen Krieg 1760.
In: Jahrbuch der Grafschaft Glatz "Häämtebärnla" 2014, 66. Jg., Lüdenscheid 2014, S. 94-95 mit 2 Abb.
Desgl. in: Brief aus dem Haus Schlesien, 3/2012, S. 19 mit 2 Abb.

61. Schlesische Begegnung der künstlerischen Art. Gerhart Hauptmann und Blalla Hallmann im
Landesmuseum Bonn.
In: Brief aus dem Haus Schlesien, 4/2013, S. 17 mit 2 Abb.

60. Vom Oberhof in Neurode 1598 zum Hotel "Dwor Gorny" in Nowa Ruda 2012 -
Die Baugeschichte eines Grafschafter Adelshauses.
In: Schlesische Geschichtsblätter, 1/2013, S. 5-13 und in: AGG-Mitteilungen 12 (2013), S. 19-26 mit 8 Abb.

59. Die schlesischen Landkarten von Johann Matthias Hase und Tobias Mayer im ATLAS SILESIAE 1750.
In: Erhard Anthes und Armin Hüttermann (Hgg.), Tobias Mayers Beiträge zur Wissenschaft des 18. Jahrhunderts
im Lichte neuerer Untersuchungen (Acta Historica Astronomiae Vol. 48), Leipzig 2013, S. 247264
mit 6 Abb.

58. Wittig-Symposion: Pacelli contra Wittig - Neues im Fall Joseph Wittig 1922/26.
In: Rundbrief des Großdechanten, 2,2013, S. 20-22, mit 4 Abb.
Desgl. in:
Grafschafter Bote, Lüdenscheid, 7/2013, S. 31, mit 2 Abb.

57. Schlesien in einer historischen Hansekarte um 1400.
In: Brief aus dem Haus Schlesien, 2/2013, S. 21 mit 1 Abb.

56. Seltene Grundkartenblätter 1:5 000 im Landecker Raum von 1924/26 aufgetaucht.
In: Jahrbuch der Grafschaft Glatz "Häämtebärnla" 2013, 65. Jg., Lüdenscheid 2013, S. 130-135 mit 3 Abb.

55. Schlesische Holzbauten - Zeichnungen von Ludwig Loewe.
In: Jahrbuch der Grafschaft Glatz "Häämtebärnla"
2013, 65. Jg., Lüdenscheid 2013, S. 66-72 mit 6 Abb.
desw. in: Grafschafter Bote, 2/2012, S. 13 mit 1 Abb. (Koautorin: Silke Findeisen).

54. Wurde Adam Schall von Bell (1592-1666) in Glatz geboren?
In: Archiv für schlesische Kirchengeschichte, Band 70, 2012, S. 285-293 mit 3 Abb.

53. Karl Liebknechts Festungshaft in Glatz 1907/09.
In: AGG-Mitteilungen Nr. 11, Köln 2012, S. 13-19 mit 4 Abb.

52. Der "Atlas Silesiae" - eine kartographische Rarität der Bibliothek im Haus Schlesien.
In: Brief aus dem Haus Schlesien, 3/2012, S. 18 mit 2 Abb.

51. Neues zur Schlesienkarte von Martin Helwig 1561 - Sind die Miniaturveduten schlesischer Städte authentisch?
In: 13. Kartographiehistorisches Colloquium Dresden 2006 (Hg.: Markus Heinz und Wolf Günther Koch), Bonn 2012, S. 33-42 mit 5 Abb.

50. Das Hochwasser im Glatzer Bergland 1938.
In: Die Grafschaft Glatz zwischen 1918 und 1946, Münster 2012, S. 247-260 mit 2 Abb..

49. Ortsnamensänderungen der Jahre 1921-1939 in der Grafschaft Glatz.
In: Die Grafschaft Glatz zwischen 1918 und 1946, Münster 2012, S. 239-246 mit 1 Kartenabb.;
dsw. in Kladsky sbornik IX, Trutnov 2012, S. 229-239 mit 2 Kartenabb.

48. Wurde Adam Schall von Bell in Glatz geboren?
In: Jahrbuch der Grafschaft Glatz "Häämtebärnla" 2012, 64. Jg., Lüdenscheid 2012, S. 44 mit 1 Abb.;
desgl. in: Grafschafter Bote, 10/2011, S. 21.

47. Die Messtischblätter 1:25 000 der Grafschaft Glatz.
In: AGG-Mitteilungen Nr. 10, Köln 2011, S. 53-67 mit 28 Abb.

46. Historisch-topographischer Atlas schlesischer Städte / Historyczno-topograficzny atlas miast slaskich.
Band 1 Görlitz / Zgorzelec.
Rezension in: Kartographische Nachrichten (KN), Heft 1, 2011, S. 48-50; desgl. in Jahrbuch der Schlesischen
Friedrich-Wilhelms-Universität zu Breslau (JbFWUB), LI/LII, 2010/11, S. 281-285.

45. "... die Mutter aller andern Schlesischen Land-Charten" - Martin Helwigs Schlesienkarte 1561.
Hg.: Haus Schlesien, Ausstellungskatalog, Königswinter-Heisterbacherrott 2011.

44. Ortsnamensänderungen der Jahre 1921-1939 in der Grafschaft Glatz.
In: Schlesische Geschichtsblätter - Zeitschrift für Regionalgeschichte Schlesiens, 1/38, Karlstadt 2011, S. 1-6.

43. "... die Mutter aller andern Schlesischen Land-Charten".
In: Schlesischer Kulturspiegel, 1/46, 2011, S. 15 mit 1 Abb.; desgl. in: Brief aus dem Haus Schlesien, 30. Jg., 1/2011, S. 17;
desgl. in: Grafschafter Bote, 5/2011, S. 17. (Ko-Autorin: Silke Findeisen)

42. Erdbeben in der Grafschaft Glatz.
In: Jahrbuch der Grafschaft Glatz "Häämtebärnla" 2011, 63. Jg., Lüdenscheid 2011, S. 100-107 mit 4 Abb.

41. Nachtrag zu Müllers Blockhäusern in der Grafschaft Glatz (Autor Martin Klöffler.
In: Festungsjournal, 39, 2011, S. 48-49 mit 6 Abb. (Deutsche Gesellschaft für Festungsforschung DGF).

40. Heimatbildkarten im Haus Schlesien.
In: Brief aus dem Haus Schlesien, 30. Jg., 1/2011, S. 19 mit 1 Abb.

39. Der Chausseebau in der Grafschaft Glatz im 19. Jahrhundert.
In: AGG-Mitteilungen Nr. 9, Köln 2010, S. 41-48 mit 6 Abb.

38. Johannes von Nepomuk - Wie kam der böhmische Heilige in die Grafschaft Glatz?
In: AGG-Mitteilungen Nr. 9, Köln 2010, S. 23-40 mit 15 Abb

37. Die Erhebung der Grafschaft Glatz 1459 durch König Georg von Podiebrad.
In: Jahrbuch der Grafschaft Glatz "Häämtebärnla" 2010, 62. Jg., Lüdenscheid 2010, S. 52--70.

36. Büschings Beschreibung 1760/73 "Die souveraine Grafschaft Glatz".
In: AGG-Mitteilungen Nr. 8, Köln 2009, S. 46-63 mit 4 Abb.

35. Schlesische Messtischblätter 1:25 000 in der Kartensammlung des Museums.
In: Brief aus dem Haus Schlesien, 28. Jg., 4/2009, S. 20-21.

34. Johannes von Nepomuk. Der böhmische Heilige als Patron des Schiffer-Vereins Beuel.
Hg.: Heimat- und Geschichtsverein Beuel am Rhein, Kleine Schriften, Bonn 2009, 62 Seiten mit 96 Abb.

33. Die Böhmen-Karte von Christian Vetter um 1660.
In der Reihe: Deutschland in historischen Karten, Archiv Verlag, Braunschweig 2009, mit einer verkleinerten SW-Reproduktion.

32. 550 Jahre Grafschaft Glatz.
In: Grafschafter Bote, 6/2009, S. 1-2 mit 1 Kartenabb.; desgl. in: Brief aus dem Haus Schlesien, 2/2009, S. 10 mit 2 Abb.;
desgl. in: Schlesischer Kulturspiegel, 2/2009, S. 44 mit 2 Abb.; desgl. in: AGG-Mitteilungen, Nr. 8, 2009, S. 72-77 mit 4 Abb.

31. Berliner Archivgut 1943 im Schloß Ullersdorf ausgelagert.
In: Jahrbuch der Grafschaft Glatz "Häämtebärnla" 2009, 61. Jg., Lüdenscheid 2009, S. 68-70.

30. Neues zur Schlesienkarte von Martin Helwig 1561 - sind die Miniaturveduten schlesischer Städte authentisch?
In: Jahrbuch der Schlesischen Friedrich-Wilhelms-Universität zu Breslau, XLIX/2008, S. 249-265 mit 10 Abb.

29. Der Historische Atlas der Grafschaft Glatz von 2005.
In: AGG-Mitteilungen Nr. 6, Köln 2007, S. 67-74 mit 4 Abb.

28. Seltene Schlesienkarte von Martin Helwig im Museum.
In: Brief aus dem Haus Schlesien, Königswinter-Heisterbacherrott, Dezember 2006, S. 20.

27. Das Neuroder Steinkohlenrevier im Blick des Deutschen Bergmannstages
und im Bild der Übersichtskarten des Oberbergamts in Breslau 1913.

In: AGG-Mitteilungen Nr. 5, Köln 2006, S. 51-66 mit 8 Abb. und 5 Tab.

26. Die Schlesien-Karte von Martin Helwig aus dem Jahre 1561.
In der Reihe: Deutschland in historischen Karten, Archiv Verlag, Braunschweig 2006, mit einer Farbreproduktion in Originalgröße.

25. Büschings Beschreibung "Die Souveraine Grafschaft Glatz" 1760/73.
In: Kladsky sbornik (Glatzer Sammelband) Nr. VI, Hradec Kralove (Königgrätz) 2005, S. 213-237.

24. Die Beschreibung der Grafschaft Glatz von Matthaeus Merian und Martin Zeiller 1650.
In: AGG-Mitteilungen Nr. 4, Köln 2005, S. 21-30 mit 6 Abb.

23. Johannes von Nepomuk. Was macht der böhmische Heilige am Beueler Rheinufer?
In: Pfarrbrief der Pfarrei St. Josef in Bonn-Beuel, Pfingsten 2005, mit 1 Abb.

22. Romantische Bilder der Grafschaft Glatz von Theodor Blätterbauer.
In: AGG-Mitteilungen Nr. 2/3, Köln 2004, S. 21-32 mit 8 Abb.

21. Alfred Kerr in der Heuscheuer.
In: AGG-Mitteilungen Nr. 2/3 2004, S. 1-4 mit 2 Abb.

20. Wechselnde Identitäten. Das nördliche Schlesien und die angrenzenden Lausitzen im historischen Kartenbild.
Katalog zur Ausstellung des Museums für schlesische Landeskunde im Haus Schlesien, Königswinter-Heisterbacherrott 2004,
darin: Kartographische Skizzen von Niederschlesien, S. 9-14; Der schlesische Kartograph Jonas Scultetus, S. 15-18; Der Carl Flemming Verlag in Glogau, S. 19-23.

19. Die Landkarte der Grafschaft Glatz in der Aelurius-Chronik 1625.
In: Arno Herzig (Hg.): Glaciographia Nova, Festschrift für Dieter Pohl. Hamburg 2004, S. 93-109 mit 7 Abb.

18. Seltene Helwig-Karte von Schlesien in der Kartensammlung Niewodniczanski.
In: Schlesischer Kulturspiegel 3/2004, 47 mit 1 Abb.,
desgl. in: Mitteilungen 16/17 2002/03 des Freundeskreises für Cartographica in der Stiftung Preußischer Kulturbesitz, Berlin, S. 28-31 mit 1 Abb.

17. Heinrich Tschöpe, Lehrer und Heimatschriftsteller.
In: Jahrbuch der Grafschaft Glatz 2003 "Häämtebärnla", 55. Jg., S. 52-57 mit 4 Abb.

16. Wie werde ich ein Landkartensammler? Anregungen zu Aufbau und Auflösung einer Privatsammlung.
Tagung der Arbeitsgemeinschaft Grafschaft Glatz (AGG) am 13./14. April 2002 in Lüdenscheid,
in: AGG-Mitteilungen, 1/2002, S. 8-14 mit 2 Abb.

15. Die Grafschaft Glatz und ihre Landkarten und Veduten.
Katalog zur Ausstellung des Museums Heimathaus Münsterland, Telgte 2002.

14. Das Wappen der Grafschaft Glatz.
In: AGG-Mitteilungen Nr. 1 (Hg.: Dieter Pohl), Köln 2002, S. 36-38 mit 6 Abb.,
desgl. in: Ziemia Klodzka, Nr. 141-142/2002, S. 26-27 mit 6 Abb.

13. Scultetova Mapa Kladskeho Hrabstvi v Aeluriove Kronice 1625 (Die Scultetus-Karte in der Glatzer Aelurius-Chronik 1625).
In: Kladsky sbornik (Glatzer Sammelband) Nr. IV, Hradec Kralove (Königgrätz) 2001, S. 183-192 mit 1 Abb.

12. Grenzland zwischen Ost und West - Schlesische Landkarten aus fünf Jahrhunderten.
Katalog zur Ausstellung des Museums für schlesische Landeskunde im Haus Schlesien, Köniswinter-Heisterbacherrott 2000,
darin: Schlesien im Bild alter Landkarten, S. 5-9.

11. Die Hochwassersituation im Glatzer Bergland.
In: Jahrbuch der Grafschaft Glatz 2000 "Häämtebärnla", 52. Jg., S. 75-87 mit 5 Abb.

10. Der Glatzer Landesherr Karl IV. (Autor: Oliver Spata).
In: Jahrbuch der Grafschaft Glatz 1999 "Häämtebärnla", 51. Jg., S. 70-73 mit 2 Abb.

9. Die Schlesien-Karte von Martin Helwig aus dem Jahre 1561. Entwurf - Drucke - Ableitungen
(Mapa Slaska Marcina Helwiga z Roku 1561. Projekt - Kolejne - Wydania - Mapy Pochodne).
In: Geodezja i Urzadzenia Rolne XIV, Nr. 324, Wroclaw (Breslau) 1997, S. 425-439 mit 4 Abb.

8. Erdbeben in der Grafschaft Glatz.
In: Jahrestagung 1997 der Forschungsgruppe Grafschaft Glatz (FGG) (Hg.: D. Pohl), Lorsch 1997, S. 1-7 mit 3 Abb.

7. Die Güttler-Wandkarte der Grafschaft Glatz.
In: Jahrbuch der Grafschaft Glatz 1997 "Häämtebärnla", 49. Jg., S. 54-56 mit 1 Abb.

6. Die Grafschaft Glatz zwischen Böhmen und Schlesien - Eine Ausstellung historischer Landkarten.
Ausstellungskatalog des Museums für Landeskunde Haus Schlesien, Königswinter 1996, 56 Seiten mit 15 Abb. (Co-Autor: L. Hyss).

5. Die Schlesienkarte von Martin Helwig aus dem Jahre 1561.
In: Martin Helwigs Karte von Schlesien 1561 (Hg.: K. Brunner und H. Musall), Karlsruher Geowissenschaftliche Schriften, Reihe C: Alte Karten, Band 9, Karlsruhe 1996, S. 5-18 mit verkl. Faksimile-Farbdruck des Kartenoriginals der Badischen Landesbibliothek Karlsruhe.

4. Stadtansichten von Glatz.
Fortsetzungsreihe im Jahrbuch der Grafschaft Glatz "Häämtebärnla",
Teil 1: Der anonyme Stich von 1532. 47. Jg., 1995, S. 43-45 mit 2 Abb.;
Teil 2: Glatzer Grenadieruniformen und ein Stadtpanorama 1807. 48. Jg., 1996, S. 45-46 mit 1 Abb.;
Teil 3: Glatz-Darstellung in der Helwig-Karte von 1561. 49. Jg., 1997, S. 52-53 mit 1 Abb.;
Teil 4: Das Glatzer Stadtbild im Politischen Schatzkästlein 1626. 50. Jg., 1998, S. 55-58 mit 2 Abb.;
Teil 5: Der schlesische Bergbau und eine Ansicht von Glatz 1884. 51. Jg., 1999, S. 66-69 mit 1 Abb.;
Teil 6: Ein Stadtgrundriß des Glatzer Festungsingenieurs Christian Friedrich von Wrede 1747. 52. Jg., 2000, S. 54-57 mit 1 Abb. und 1 Tab.;
Teil 7: Eine Ansicht des schlesischen Vedutenzeichners Friedrich Bernhard Werner 1747. 53. Jg., 2001, S. 54-58 mit 2 Abb.;
Teil 8: Festung und Stadt Glatz während der drei Schlesischen Kriege 1740-1763. 54. Jg., 2002, S. 44-46 mit 2 Abb.;
Teil 9: Souvenir-Rose "Erinnerungen an Glatz" nach 1860. 55. Jg., 2003, S. 73-75 mit 3 Abb.;
Teil 10: Reisebild des Pfalzgrafen Ottheinrich 1536. 56. Jg., 2004, S. 57-63 mit 7 Abb.;
Teil 11: Blätterbauers romantisches Bild von Glatz 1885. 57. Jg., 2005, S. 74-76 mit 1 Abb.;
Teil 12: Die Stadtansicht von Matthaeus Merian 1650. 58. Jg., 2006, S. 58-61 mit 3 Abb.;
(desw. in: Landsmannschaftliche Mitteilungen der A.B.L. "Glacia", Nr. 172, 2005, S. 14-17 mit 1 Abb.);
Teil 13: Tittels Biedermeierbild von Glatz 1820. 59. Jg., 2007, S. 52-53 mit 1 Abb.;
Teil 14: Der Aelurius-Stich von Glatz 1625. 60. Jg., 2008, S. 56-63 mit 7 Abb.
(desw. in: Landsmannschaftliche Mitteilungen der A.B.L. "Glacia", Nr. 175, 2007, S. 14-22 mit 7 Abb.);
Teil 15: Glatz im Bild der "Böhmischen Rose" 1677. 61. Jg., 2009, S. 52-55 mit 3 Abb.;

(desw. in: Landsmannschaftliche Mitteilungen der A.B.L. "Glacia", Nr. 177, 2008, S. 13-16 mit 3 Abb.).

3. Das Luftbildplanwerk 1:25 000 des Deutschen Reiches - Eine Quelle für landes- und heimat-kundliche Studien.
In: Ausstellungskatalog, Ziemia Klodzka w Dawnej Kartografii (Das Glatzer Land in der alten Kartographie), Klodzko (Glatz) 1995, S. 9-10;
desw. in: Schlesischer Kulturspiegel, 30. Jg., 1/1995, S. 17-18 mit 2 Abb.;
desw. in: Jahrbuch der Grafschaft Glatz 1996 "Häämtebärnla", 48. Jg., S. 64-67 mit 1 Abb.

2. Das Glatzer Land in der historischen Kartographie
(Übersetzung des polnischen Beitrags von Julian Janczak). Schlesien, 39. Jg., 3/1994, S. 136-149 (Co-Übersetzer: A. Czernochowski).

1. Die Schlesienkarte von Martin Helwig aus dem Jahre 1561.
In: Schlesien, 38. Jg., 3/1993, S. 129-138, mit 1 Abb.

Zurück zur Hauptseite